jetzt vormerken
09. + 10. September 2017

Stadtfest Lemgo

Gustav Peter Wöhler
Das Highlight am 09. September auf dem Lemgoer Marktplatz.
Kosmikk Debris
Die Rock-Cover-Band Kosmikk Debris tritt Sonntag um 17 Uhr auf.
Red Cadillac Band
Musik der 70er und 80er Jahre von der Red Cadillac Band gibt's am Samstag.
Stopprock
Die Band Stopprock spielt am Samstag ab 18 Uhr auf dem Marktplatz.

„Wir Menschen sehen alle eine Sonne“

Das Zitat des berühmten Lemgoers Engelbert Kaempfer ist das Motto des Stadtfestes Lemgo 2017 „Wir sehen alle einen Himmel, treten alle eine Erde, atmen alle eine Luft. Keine Grenzen der Natur, keine Gesetze des Schöpfers trennen uns voneinander.“
Aus Gleichem baut man keine Stadt. Die Stadt lebt vom Austausch und der Verschiedenartigkeit ihrer Menschen. Wir feiern ein gemeinsames Fest mit, für und von Menschen aller Generationen, kultureller Hintergründe und Gaben.

Das Programm

Bühne Marktplatz

Samstag, 9. September
18:00 Uhr Red Cadillac Band und die Band Stopprock
20:00 Uhr Gustav Peter Wöhler Band
Sonntag, 10. September 2017
10:00 Uhr Ökumenischer Festgottesdienst
11:00 Uhr Begrüßung durch den Stadtfest Initiativkreis
11:30 Uhr Atü – das Blasorchester des Engelbert-Kaempfer-Gymnasiums
13:00 Uhr Mitmachmusical mit Yogi, Lemgoer Grundschulen und der Tanz Treff Hey
15:00 Uhr Musikalische Märchenaufführung
Der Garten des Riesen mit Musikschule Lemgo, Stiftung Eben-Ezer, Lebenshilfe Lemgo und Schülerinnen und Schüler der Schulen Brake und Kirchheide
17:00 Uhr Rock-Cover-Band Kosmikk Debris

Bühne am Wall

Sonntag, 10. September
12 – 18 Uhr Offene Bühne: Kunterbuntes Programm verschiedener Musiker und Künstler

Musikbühne am Ostertor

Sonntag, 10. September
12:00 Uhr Jonas Pape (Singer/Songwriter)
13:00 Uhr Unormal (Rock)
14:00 Uhr Antidote (Hard Rock)
15:00 Uhr Stopprock (Rock)
16:00 Uhr Schülerbands der Realschule Lemgo (Rock/Pop)
Anschließend bis 18 Uhr Phil Solo (Singer/Songwriter)

Sportbühne am Wall

Sonntag, 10. September
12 – 16 Uhr Familiade
Preisverleihung
ab 17:00 Uhr Mehrgenerationen-Combo

Änderungen vorbehalten


Weitere Informationen

Red Cadillac Band

Die Red Cadillac Band gibt es seit 1989. Sie kommt aus Detmold und zählt fünf Mitglieder. Was ihre Musik betrifft, so spielt sie „alles was rockt“. Für das Stadtfest haben die Jungs schon ein nettes Programm zusammengestellt, wie man ihrer Facebook-Seite (www.facebook.com/The-Red-Cadillac-Band) entnehmen kann. Sänger und Gitarrist Christian Grüntgens spielt auch bei StoppRock die Gitarre. Deswegen spielen die beiden Bands auf dem Stadtfest auch einige Lieder zusammen.

www.red-cadillac-band.de

StoppRock

Die Band StoppRock ist die Schulband der Topehlen-Schule der Stiftung Eben-Ezer. Sie be-steht aus mehreren Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrern, von denen einer auch der Sänger und Gitarrist der Red Cadillac Band ist. Daher spielen die beiden Bands auf dem Stadtfest auch einige Lieder zusammen. Ansonsten bietet StoppRock sowohl rockige Eigen-kompositionen als auch Interpretationen bekannter Songs mit eigenen deutschen Texten.

Gustav Peter Wöhler Band

Der bekannte Schauspieler und Musiker Gustav Peter Wöhler präsentiert mit seiner Band das Programm SHAKE A LITTLE. Der Titel des Programms ist dabei eine Aufforderung an die Zuschauer, einmal den Alltag abzuschütteln und mitzutanzen. Die vier Bandmitglieder brin-gen in das Programm alle ihre Vorlieben und musikalischen Erinnerungen ein. Es wird also eine musikalische Reise durch Genres und Jahrzehnte.

www.gustavpeterwoehler.de

Kosmikk Debris

Die Coverband Kosmikk Debris macht seit 2013 Musik und zählt fünf Mitglieder.

www.facebook.com/kosmikkdebris

Unormal

Unormal ist eine junge Rockband aus dem Raum Horn-Bad Meinberg.

PHIL Solo

Der Singer/Songwriter PHIL Solo aus Detmold macht charmanten Indierock. Die poetischen Texte und die Musik schreibt er selbst. Auch alle Instrumente spielt der 37-jährige selber. Mit seiner einfühlsamen Musik erobert er so die Herzen seiner Zuhörer.

www.philsolo.de

Mitmachmusical mit Yogi von Fabulara

Beim Mitmachmusical „Wunderland“ reisen große und kleine Zuschauer in die Welt der Bücher und Geschichten. Es handelt von dem fröhlichen Yogi, der als Hausmeister in einer Bücherei arbeitet. Dort leben auch Laila Musica und Baba Book, zwei Fabelwesen. Sie sind eines Tages aus einem Buch herausgefallen und leben nun zusammen mit Yogi in der Bü-cherei. Zusammen suchen sie nach „ihren“ Büchern, um dorthin zurückzukehren. Im Musical warten die drei auf eine Nachricht von Kapitän Muckel, der eine Idee hat, aus welchem Buch Baba Book gefallen sein könnte. Die bunte Mischung aus Erzählungen und tollen Liedern verzaubert jeden Zuschauer!

Weitere Infos auf www.fabulara.de

Musikalische Märchenaufführung

Die Musikschule Lemgo, die Stiftung Eben-Ezer, die Lebenshilfe Lemgo und Schülerinnen und Schüler der Schulen Brake und Kirchheide führen das Mitmachmusical „Der Garten des Riesen“ auf. Dabei handelt es sich um ein musikalisches Märchenspiel nach der Geschichte „Der eigensüchtige Riese“ von Oscar Wilde. Es geht um einen Riesen, der eine Mauer um seinen Garten baut, damit dort keine Kinder spielen können. Durch die Mauer bleiben aber auch der Frühling und der Sommer dem Garten fern. Es ist also immer kalt und der Winter bringt auch den Schnee, Hagel und Gewitter mit in den Garten. Wie die Geschichte weiter-geht und ob Sommer und Frühling in den Garten zurückkehren können, erfahren große und kleine Zuschauer im Musical.

Tanz Treff Hey

Der Tanz Treff Hey aus Lemgo bietet Tanzkurse für alle Altersgruppen. Das breitgefächerte Kursangebot beinhaltet neben dem klassischen Paartanz auch Line Dance, Steppen oder Hip Hop. In Kindertanzkursen können Koordination, Kreativität und Rhythmus spielerisch erlernt werden.

Mehr Infos unter www.tanz-treff-hey.de

Familiade

Bei der Familiade wird es sportlich aktiv. Spiel und Spaß stehen hier an erster Stelle. Von den Kindern über Mama und Papa bis hin zu Oma und Opa kann hier jeder zeigen, was er kann. An verschiedenen Spielstationen, die jeweils ein Land repräsentieren, werden lustige Spiele angeboten, bei denen die Familien gegeneinander antreten können. Auch Menschen mit Einschränkungen können an den Stationen teilnehmen. Die Familiade wird organisiert vom TV Lemgo. Sie findet am Sonntag von 12 bis 16 Uhr auf dem Kastanienwall vor dem AWO KastanienHaus am Wall statt.

Café Vielfalt

Das Café Vielfalt ist zusammen mit der Kunstwerkstatt im HAUS DER VIELFALT angesiedelt. Im Café arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Frische regionale und saisonale Speisen und Getränke warten dort auf die Besucher. Das denkmalgeschützte Fachwerk-Giebelhaus lädt mit seiner gemütlichen Atmosphäre zum Verweilen ein.

Die Lemgoer Innenstadt
Stadtfest-Lageplan
Plan

Über das Lemgoer Stadtfest

Inklusives Stadtfest Lemgo 2017 am 9. und 10. September 2017

„Das Bekenntnis zu Inklusion und Zusammengehörigkeit, zu Weltoffenheit, Neugier und Erkenntniswillen ist der Geist, den wir uns für dieses Fest und unser Zusammenleben in Lemgo und in der Welt wünschen,“ sagte Bürgermeister Dr. Reiner Austermann.

„Über 3.000 Menschen ganz unterschiedlichen Altersstufen und Kulturkreisen studieren am Campus Lemgo. Damit bestimmen unsere Studentinnen und Studenten das Stadtleben maßgeblich mit und bringen ein großes Stück Vielfalt nach Lemgo“, sagte Frau Prof. Claudia Fries: „Wir wollen mit diesem Fest die Weltoffenheit in Forschung und Lehre demonstrieren.“

Pastor Dr. Bartolt Haase, Theologischer Vorstand Eben-Ezer, ging auf die Veränderungen durch den Zuzug von Flüchtlingen ein:„ Hier ist die Situation überwiegend positiv. Auch das soll bei unserem Fest deutlich werden: Zusammenleben gelingt.“ Irene Priebe-Wiethaup, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Lemgo ergänzte: „ Wir freuen uns, dass wir das Fest nun auf vier Pfeiler gründen können. Stadt, Eben-Ezer, Hochschule und Lebenshilfe stehen für eine bunte inklusive Vielfalt.“

Sie möchten beim Stadtfest mitmachen? Sprechen Sie uns gerne per E-Mail info@stadtfest-lemgo.de oder Telefon 05261 288950 an. Weitere Informationen für Aussteller folgen in Kürze!

Aktuelles/Presse

Pläne zum inklusiven Stadtfest Lemgo 2017 am Lemgoer Rathaus vorgestellt Noch ein Jahr ... mehr

Impressionen Stadtfest 2012

Vielen Dank an unsere Unterstützer!

  • Aesculap Apotheke & Aesculap Kosmetikstudio
  • Autohaus Brodowski GmbH & Co. KG
  • Autohaus Stegelmann GmbH & Co. KG
  • Bosch Service Falk Thorn
  • Bracht & Hofmeister GmbH u. Co. KG
  • Brand Architekten Lemgo
  • Brede und Menkord GmbH
  • Busche Personalmanagement GmbH
  • Dachdecker W. Sommer GmbH & Co. KG
  • Diesel-Design Beschriftungen
  • Elektro Quappe GmbH & Co. KG
  • GEFA GmbH Malerwerkstätte & Bodenbeläge
  • Günter & Partner Telecom GmbH
  • H. + P. Hirschhorn GmbH & Co. KG
  • Horst Scheitzke Gebäudereinigungs GmbH
  • Kramp & Kramp GmbH & Co. KG
  • KORF Bürozentrum GmbH
  • KVG Lippe mbH
  • Liemer Lilie gemeinnützige GmbH
  • Lippe Tourismus & Marketing GmbH
  • Netzwerk Lippe gGmbH
  • R. Humke Bauunternehmen
  • Raabe Dachdeckermeister GmbH & Co. KG
  • Rats-Apotheke Lemgo
  • Rechtsanwälte Stückemann & Sozien
  • Rudi Friedrichs Steinmetzbetrieb GmbH & Co. KG
  • Schlau Elektrotechnik GmbH
  • Schreiber + Schaul GmbH
  • TEUTO Brandschutz und Sicherheit GmbH
  • Vermessung Braune & Hülsmann
  • W. Becker & Partner